Save the date!

Nach der Messe ist vor der Messe: 
Die 28. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf) wird vom 18. bis 21. Mai 2021 in Münster stattfinden.
Die Aussteller-Anmeldung und viele weitere Infos werden ab Mai 2020 verfügbar sein. Damit Sie keine Neuigkeiten zur iaf verpassen, können Sie sich auch ganz einfach zum iaf Newsletter anmelden.

 

Wem das noch zu weit weg ist, der darf sich auf den kommenden iaf Kongress BahnBau freuen, der am 22. und 23. Mai 2019 in Münster stattfinden wird.
Dort werden wieder die Netzchefs aus Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie die Spezialisten der Branche zu Fachvorträgen und Branchendialog zusammentreffen.
Mehr Informationen zum iaf Kongress unter

 

Die 27. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf) - ein Rückblick

Über 200 Aussteller aus 20 Ländern, Tausende beeindruckte Besucher, spannende Seminare im iaf Salon, Karriertag, VDEI Career Point, Jobbörse und nicht zuletzt 40 gigantische gelbe Schienen- und 40 hochspezialisierte Zweiwegefahrzeuge im Außenbereich der Halle Münsterland: Das war die iaf 2017, die am 01. Juni zu Ende ging.
Hier geht es zum ausführlichen Nachbericht

 

Fotos: VDEI / Peter Grewer

Weltweit größte Messe

Mit über 200 Ausstellern aus 20 Ländern, Tausenden von Besuchern und einer gigantischen Ausstellungsfläche im Innen- und Außenbereich der Halle Münsterland ist die Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik - die iaf - die größte internationale Messe auf dem Bereich der Fahrwegtechnik.
Vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2017 wurden die Neuheiten aus den Bereichen Schienentechnik und Gleisoberbau präsentiert. Alle namhaften Unternehmen, die auf diesem Gebiet forschen, entwickeln, produzieren oder zuliefern, waren als Aussteller und Besucher vertreten.
Neue Maschinen, Geräte, Materialien und Technologien wurden in den drei großen Messehallen mit 15.000 m² Hallenfläche, auf 6.000 m² Freifläche und auf mehr als 3.000 m Gleisen ausgestellt.
Dank des modernen Messe und Congress Centrum Halle Münsterland sowie der Nähe zum Bahnhof der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE) bringt Münster die besten Voraussetzungen mit für eine Veranstaltung dieser Größenordnung. Die iaf fand hier bereits zum 5. Mal statt.

International

Auf der 27. iaf waren Besucher aus allen Kontinenten vertreten, die die ideale Gelegenheit nutzten, internationale Geschäftskontakte zu knüpfen und ihr Kunden- und Partnernetzwerk auszubauen. Mit der Kombination aus Fachpräsentation von Maschinen auf dem Freigelände, großer Ausstellung in den Hallen und dem begleitenden Seminarprogramm gilt die iaf weltweit als herausragende Messe für Experten, Unternehmer, Fachbesucher und Interessierte.

Programm

Intensive und interessante Seminare, Workshops im iaf Salon, technische Demonstrationen draußen an Gleis und Maschine rundeten die Messe ab. An allen drei Tagen wurden themenspezifische Seminare und Diskussionsrunden auf deutsch und englisch angeboten, die gut besucht wurden und ein breites Publikum begeisterten.
Auch der täglich stattfindene Career Point und der geführte Messerundgang für Studenten wurde sehr gut angenommen.
Das Programm 2017

Hintergründe

Der VDEI veranstaltet seit den 60er Jahren die Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf) und seit 2011 den iaf Kongress BahnBau. Damit für die Fachwelt nicht zu viel Zeit zwischen den Branchentreffs vergeht werden Messe und Kongress alle zwei Jahr im Wechsel angeboten.
Der 3. iaf Kongress BahnBau ist am 22. und 23. Mai 2019 geplant. Auch der Kongress findet in Münster statt.