Calenberg Ingenieure GmbH

Am Knübel 2-4
31020 Salzhemmendorf
Deutschland
Tel. +49 5153 9400 0
Fax +49 5153 9400 49
Produktgruppen
  • Oberbau
  • Bahnhochbauten
  • Technische Ausrüstung für Fahrwege
  • Baustoffe/Bauelemente
  • Schienen und Schienenbefestigungstechnik

Seit 1972 forscht Calenberg im Bereich der elastomeren Werkstofftechnologie. Als weltweiter Lösungsanbieter für statische Bauteillagerung sowie Schwingungsisolierung und Körperschallschutz sind wir überwiegend in den Bereichen Bau und Industrie tätig. Mit dem Ziel, Bauwerke vor Erschütterungen zu schützen, Schwingungen zu reduzieren und den Wohnkomfort zu steigern. In der Gleistechnik bewirken unsere Produkte aus Synthese- und Naturkautschuk eine erhöhte Elastizität im Gleisoberbau und wirken so einem Verschleiß bei dessen Komponenten entgegen. Im Bereich Umwelt sorgt unser biegeweiches Lärmschutzsystem für optimalen Schallschutz und mit unserer speziell entwickelte Absorptionsmatte wird der Untergrund vor dem Kontakt mit schädlichen Substanzen effektiv geschützt.

Im Gleisbau stattet Calenberg Ingenieure feste Fahrbahnsysteme und Schotteroberbauten mit Elastomerprodukten für den Erschütterungs- bzw. Körperschallschutz aus.

Das Produktportfolio erstreckt sich von Zwischenlagen und Zwischenplatten aus geschäumten EPDM über profilierte Masse-Feder-Systeme aus verschiedenen Vollgummiarten bis hin zu Unterschottermatten aus gebundenen Gummifasern bzw. Gummigranulat.

Schienenstegdämpfer, EPDM Schubnockenlager und Seitenführungslager komplettieren das Produktsortiment.

Die Oil-Ex Absorptionsmatte schützt den Untergrund vor dem Kontakt mit schädlichen Substanzen. Im mobilen und stationären Einsatz eignet sich die Matte überall dort, wo unkontrollierte Ölverluste und Undichtigkeiten auftreten können. Ihre Verwendung empfiehlt sich z. B. bei Instandsetzungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten. So werden Gleise wirksam vor Öl-Verunreinigungen geschützt.

Zurück

Copyright 2022 VDEI-Service GmbH