Track to the Future – die weltweit größte Ausstellung zu Fahrwegtechnik

Die iaf 2022 ist erfolgreich zu Ende gegangen. 140 Aussteller aus 17 Ländern und nicht weniger als 12.175 internationale Fachbesucher aus 80 Ländern und allen Kontinenten, eine Vielzahl fachlich hochwertiger Seminare im iaf Salon, eine sehr gut genützte Jobbörse und vor allem 32 moderne und innovative Großmaschinen im Außenbereich der Messe, viele davon absolute Weltpremieren. Die iaf 2022 wurde damit ihrem Motto mehr als gerecht und konnte ihren Stellenwert als weltweit führende Messe für Fahrwegtechnik eindrucksvoll untermauern.

Doch nach der Messe ist vor der Messe: in nur drei Jahren findet von 20. – 22. Mai 2025 die 29. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik in Münster statt. Auch dann wird die iaf ihre Rolle als „technologischer Impulsgeber für die Bahnbaubranche“ erfüllen und eine Vielzahl an Weltpremieren und Innovationen vorstellen.

Wir werden an dieser Stelle alle wichtigen Informationen bereitstellen und freuen uns schon heute, Sie auch 2025 in Münster begrüßen zu dürfen.

Copyright 2022 VDEI-Service GmbH